TOP Ö 2: Internetauftritt Oberauerbach - weitere Betreuung durch neuen WEB-Master

 

Ortsvorsteher Hüther informiert, am 27.04.2018 habe der bisherige Betreuer der Oberauer­bacher Internetseite, Ortsbeiratsmitglied Patrick Wagner, mitgeteilt, dass er die Verwaltung dieser Seite aus privaten – sowie zeitlichen Gründen nicht mehr wahrnehmen könnte.

 

Der Vorsitzende erklärt, nachdem der Internetauftritt des Stadtteils Oberauerbach grund­sätzlich positiv verlaufen sei und sich die Internetseite großer Beliebtheit erfreue, erachte er es als wichtig, den Internetauftritt auch künftighin zu gewährleisten.

In diesem Zusammenhang stelle sich die Frage, wer diese Aufgabe wahrnehmen solle. Neben einem Mitglied des Ortsbeirates käme hierfür ggf. auch eine externe Person in Betracht.

 

Ratsmitglied Danner bemerkt, zu prüfen sei, ob hierfür eine Betreuung seitens eines städtischen Mitarbeiters (im Zusammenhang mit dem Internetauftritt der Stadt Zwei­brücken) möglich wäre.

 

Im Zusammenhang mit der Betreuung der Internetseite weist Ortsbeiratsmitglied Kiefer auf die Problematik des Datenschutzes hin, wobei umfangreiche und komplizierte gesetz­liche Vorgaben zu beachten wären.

 

Ortsvorsteher Hüther stellt fest, Tenor sei, dass die Oberauerbacher Internetseite aufrecht­erhalten werden solle, wobei er sich hinsichtlich Datenschutz sowie der künftigen Betreu­ung mit der Verwaltung in Verbindung setzen werde.

Alternativ könnte diese Aufgabe auch eine Person vor Ort übernehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verteiler:

Amt 10 – 1 x