TOP Ö 2: Sachstand Erweiterung der Ausstattung des Dorfplatzes um eine Sitzgruppe

 

Ortsvorsteher Körner erteilt dem Antragsteller, Ortsbeiratsmitglied Nentwig, das Wort.

 

Ortsbeiratsmitglied Nentwig erklärt, nachdem im Oktober 2015 die Anregung zur Erweite­rung der Ausstattung des Dorfplatzes um eine Sitzgruppe erfolgt wäre, sei am 21.05.2017 eine Ortsbesichtigung durchgeführt worden, um insbesondere die Standortfrage zu klären.

Nachdem die Sitzgruppe geliefert worden wäre, habe Ortsvorsteher Körner im Rahmen der Sitzung des Ortsbeirates am 11.06.2018 berichtet, dass deren Aufstellung ursprünglich bereits Anfang April 2018 beabsichtigt gewesen wäre, jedoch hätten sich Verzögerungen im Zusammenhang mit der am 01.05.2018 durchgeführten „Blütenwanderung“ ergeben (Platzbedarf wegen der Aufstellung eines Verpflegungsstandes auf dem Dorfplatz).

Ortsbeiratsmitglied Nentwig berichtet weiter, die Aufstellung wäre sodann ca. 2 Wochen nach dem am 23.06.2018 auf dem Dorfplatz stattgefundenen Feuerwehrfest zugesagt worden.

 

In der Sitzung des Ortsbeirates am 10.09.2018 habe Ortsvorsteher Körner erklärt, es sei beabsichtigt, die Arbeiten zur Aufstellung der Sitzgruppe noch während der laufenden Woche in Angriff zu nehmen.

Zum heutigen Tag stehe die Aufstellung der Sitzgruppe jedoch nach wie vor noch aus, wobei auf dem Dorfplatz bereits seit geraumer Zeit eine diesbezügliche Baustelle (samt Absperrung) bestehe, was schon aus optischen Gründen nicht ansprechend wäre. Diese Maßnahme sollte deshalb schnellstmöglich abgeschlossen werden.

 

Ortsvorsteher Körner stimmt Ortsbeiratsmitglied Nentwig zu. Nähere Informationen hierzu würden im Rahmen der nächsten Sitzung des Ortsbeirates am 11.02.2019 erfolgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verteiler:

Amt 84 – 1 x