TOP Ö 12: Information über den Zuschuss zum Breitbandausbau

Beschluss: TOP ohne Abstimmung

Der Vorsitzende informiert über den Sachstand zum Breitbandausbau, zugehörigen Zuschuss und die geplante Beauftragung für Beratungsleistungen. Der Förderantrag für den Ausbau der Breitbandnetze müsse innerhalb eines Jahres nach Ablauf des Markterkundungsverfahrens vorgelegt werden. Das Markterkundungsverfahren in Zweibrücken endete am 08.12.2018, weshalb die Beratungsleistungen bis Ende November 2019 abgeschlossen sein müssten.

Man habe sich mehrere Büros für besagte Beratungsleistungen angehört und entschieden, den Auftrag an die Micus Strategieberatung GmbH, welche das wirtschaftlichste Angebot abgegeben hätten, zu erteilen.

 

Der Stadtrat lobt die fortschreitende Umsetzung des Projektes.

 


 

 

Verteiler:

10-Wifö

Amt 60