TOP Ö 11: Umsetzung Wasserrahmenrichtlinie,
Renaturierung des Auerbachs zwischen Ober- und Niederauerbach
Auftragserhöhung

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Der Stadtrat beschließt den Auftrag zur Renaturierung des Auerbachs zwischen Ober- und Niederauerbach der Firma Nafziger Erdbau Landschaftsbau, Steinhauser Straße 16a, 66504 Bottenbach von 594.317,65 €  um 60.925,60 € auf 655.243,25 € zu erhöhen.

 


Der Vorsitzende verweist auf die Vorlage.

 

Auf Rückfrage informiert Frau Hartfelder, UBZ, dass das Büro Obermayer mit der Planung betraut sei und führt die Gründe der Erhöhung kurz aus. Die Stadt trage lediglich 10% der Kosten, den Rest übernehme das Land. Eine Kostenerhöhung bei den Honorarkosten des Planungsbüros sei nicht zu erwarten.

Bezüglich erforderlicher Begehungen durch den UBZ im Bereich der Gießerei Buchholz bittet sie, sich mit Herrn Reischmann vom UBZ in Verbindung zu setzen.

Die Anregung im Bereich der Renaturierungsmaßnahme noch ein bis zwei Biotope zu errichten nimmt sie mit.

 

Der Stadtrat fasst    e i n s t i m m ig    folgenden

 


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

38

Nein:

0

Enthaltung:

0

 

An der Abstimmung nahmen 38 Mitglieder teil.

 

Ratsmitglied Dr. Gensch befand sich zum Zeitpunkt der Abstimmung nicht im Sitzungsraum.

 

Verteiler:

Amt 60

84