TOP Ö 1: Verpflichtung der Ausschussmitglieder

Beschluss: einstimmig beschlossen

 

 

 


Oberbürgermeister Dr. Marold Wosnitza beglückwünscht die Ausschussmitglieder zu Ihrer Wahl. Er belehrt die anwesenden Ausschussmitglieder über ihre Pflichten (Verschwiegenheit, Treuepflicht sowie Ausschließungsgründen wegen persönlicher Betroffenheit) und verpflichtet sie durch Handschlag.