TOP Ö 10: Information zum Zustand der Wälder auf städtischer Gemarkung,
Antrag der Fraktion der CDU

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Die Stadtverwaltung wird gebeten, das Forstamt zu beauftragen, den Zweibrücker über den Zustand der Wälder auf städtischer Gemarkung zu informieren. Über den Zeitpunkt der Information wird im nächsten Ältestenrat beraten.

 


Ratsmitglied Dr. Gensch erläutert den Antrag. Demnach solle der Stadtrat in der nächsten Sitzung am 13.11.2019 über den Zustand der Wälder auf städtischer Gemarkung informiert werden. Dies sei notwendig, um weitere Maßnahmen zum Schutz der Wälder zu ergreifen.

 

Der Vorsitzende merkt an, dass ein Informationspunkt in der heutigen Sitzung nicht mehr zu realisieren gewesen sei.

 

Ratsmitglied Danner-Schmidt spricht sich für den Antrag und die Wichtigkeit des Waldes aus.

 

Ratsmitglied Moulin stimmt dem Antrag ebenfalls zu, allerdings empfiehlt er, den Termin erneut im Ältestenrat zu besprechen. Ratsmitglied Dr. Gensch ist damit einverstanden.


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

35

Nein:

0

Enthaltung:

0

 

An der Abstimmung nahmen 35 Mitglieder teil.

 

 

Verteiler:

60