TOP Ö 1: Forsteinrichtungswerk - neue Planung 2020;
Bericht von Herrn Ringeisen (Forstamt Westrich) und Herrn Kremer (Landesforsten Rheinland-Pfalz) und Beschlussfassung

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Beschluss:

 

Dem von der Forstverwaltung für den nächsten Zehnjahreszeitraum aufgestellten Betriebsplan für den Stadtwald Zweibrücken wird zugestimmt.

 


Der Vorsitzende verweist auf die Vorlage.

 

Sodann berichtet Herr Kremer über die geplante Forsteinrichtung des Stadtwaldes Zweibrücken. Diese stelle die Grundlage für die Forstwirtschaft dar. Weiterhin erläutert er die neue Planung für die kommende Forsteinrichtung. Diese beinhalte eine Erhöhung des Hiebsatzes von 22 % sowie eine Vermehrung der künstlichen Verjüngung des Waldes. Auf Rückfrage erläutert er, dass die Möglichkeit einer Zwischenrevision bei Großschadensereignissen bestehe. Der geplante Hiebsatz beziehe sich ausschließlich auf den Zweibrücker Stadtwald, abgestorbene Bäume seien nicht enthalten. Eine Verjüngung finde statt, nachdem für jeden Waldort eine Inventur stattgefunden habe. Weiterhin sei keine seriöse Aussage über die Preisentwicklungen möglich. Eine Bewässerung werde nicht durchgeführt.

 

Auf Rückfrage hin führt der Vorsitzende aus, dass der Weg entlang der K7 in der Fasanerie auf Grund von Erdrutschen gesperrt worden sei. da es hier zu Erdrutschen gekommen sei. Eine Wiederherstellung sei in nächster Zeit nicht geplant.

 

Ratsmitglied Danner-Schmidt regt an, dem Stadtrat künftig einen ausführlichen Forstwirtschaftsplan zur Verfügung zu stellen, der Informationen darüber enthält, wieviele Festmeter, welcher Baumart, wo geschlagen werden, sowie Informationen über die Höhe von Einnahmen und Ausgaben dafür.

 

Herr Kremer sagt sodann zu, dem Stadtrat eine Karte über Stilllegungsflächen zum Prozessschutz zur Verfügung zu stellen, sobald diese fertiggestellt seien.

 

Der Stadtrat fasst sodann folgenden


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

32

Nein:

1

Enthaltung:

3

 

An der Abstimmung nahmen 36 Mitglieder teil.

 

 

Verteiler:

60