TOP Ö 12.6: Auftragsvergabe der Reinigungs- und Hygieneartikeln

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Der Auftrag zur Lieferung des Jahresbedarfs an Reinigungsmitteln für die Zeit vom 01.07.2020 bis zum 30.06.2022 wird an die Firma Toussaint, In der Lach 6, 66271 Kleinblittersdorf, auf Grundlage des Angebotes vom 27.05.2020, zum Angebotspreis von 86.293,89 € pro Jahr erteilt.


Der Vorsitzende Bürgermeister Gauf verweist auf die Vorlage.

 

Ratsmitglied Dirk Schneider regt an, in städtischen Gebäuden künftig Euro-Spender zu installieren, da für die bereits installierten S1-Spender zur Zeit keine Mittel verfügbar seien.

 

Der Vorsitzende sagt eine Prüfung durch das Hauptamt zu.

 

Herr Dr. Dormann führt auf Rückfrage aus, dass er für die Anschaffung von Reinigungs- und Hygieneartikeln nur einen sehr begrenzten Vorsteuerabzug erwarte.

 

Daraufhin fasst der Stadtrat    e i n s t i m m i g    folgenden


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

34

Nein:

0

Enthaltung:

0

 

An der Abstimmung nahmen 34 Mitglieder teil.

 

 

Verteiler:

10.4.3 (mit der Bitte um Prüfung)

30