TOP Ö 5: Aufstellung eines Weihnachtsbaumes - Anhörung des Ortsbeirates

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Ortsvorsteherin Seibert erkundigt sich grundsätzlich, ob die Aufstellung eines Weihnachts­baumes im laufenden Jahr seitens des Ortsbeirates befürwortet oder abgelehnt werde.

 

Im Anschluss daran fasst der Ortsbeirat den folgenden

 

B e s c h l u s s :

 

Die Aufstellung eines Weihnachtsbaumes im laufenden Jahr wird befürwortet.

 

An der Abstimmung nahmen 13 Ortsbeiratsmitglieder teil.

 

Abstimmungsergebnis:

Ja-Stimmen:         10

Nein-Stimmen:      1

Enthaltung:            2

 

Sodann informiert die Vorsitzende, ein Rimschweiler Bürger habe sich bereits dazu bereit erklärt, die Aufstellung mittels eines hierfür geeigneten Gerätes vorzunehmen (unter Be­teiligung der Ortsbeiratsmitglieder).

 

Man verständigt sich darauf, dass die Aufstellung des Weihnachtsbaumes am Samstag, dem 21.11.2020 (ab 10.00 Uhr) vorgenommen wird (einschließlich Anbringung der Weihnachtsdekoration).

 

Im Hinblick auf die aktuelle Corona-Situation erachtet Ortsbeiratsmitglied Kunz dies als nicht durchführbar, da vorläufig bis Ende November 2020 eine Zusammenkunft von Personen aus mehr als zwei Haushalten nicht gestattet wäre.

 

Hieran schließt sich eine kürzere Aussprache an, wobei die Vorsitzende erklärt, unter Umständen müsse auf die beabsichtigte Aktion verzichtet werden. Sie erachte es jedoch zumindest als notwendig, dass eine diesbezügliche Meinungsbildung des Ortsbeirates erfolgt ist.

 

Ortsbeiratsmitglied Kämmer schlägt vor, falls die beabsichtigte Aufstellung des Weih­nachtsbaumes im November nicht möglich ist, sollte eventuell eine Verschiebung auf einen Termin im Dezember erwogen werden.

 

Ortsvorsteherin Seibert ist der Auffassung, hiervon sollte abgesehen werden. Entweder könnte die Aufstellung des Weihnachtsbaumes zu dem beabsichtigten Termin erfolgen oder es sollte hierauf verzichtet werden, zumal im Dezember eher noch eine Verschärfung der Corona-Situation zu befürchten sei.

 

 

Verteiler:

Amt 10 – 1 x

Amt 32 – 1 x