TOP Ö 12: Einführung eines elektronischen Personenstandsregisters und des Sicherungsregisters, Abschluss einer Zweckvereinbarung

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Die Stadtverwaltung Zweibrücken überträgt die hoheitliche Aufgabe „Betrieb des elektro­nischen Personenstandsregisters und des Sicherungsregisters sowie den Betrieb des elek­tronischen Nachrichtenverkehrs“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf den Zweckverband ZIDKOR.

 

Der Text der abzuschließenden Zweckvereinbarung ist anliegend beigefügt.

 


Der Vorsitzende verweist auf die Vorlage.

 

Ohne Aussprache fasst der Stadtrat    e i n s t i m m i g   folgenden

 


 

Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

37

Nein:

0

Enthaltung:

0

 

An der Abstimmung nahmen 37 Ratsmitglieder teil.

 

 

Verteiler:

Amt 34

Amt 10.3.1