TOP Ö 5: Fortführung des Sonderprogramms "Kommunale Jugend-Scouts" des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit Rheinland-Pfalz

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Der Jugendhilfeausschuss stimmt der Verlängerung der Maßnahme bis zum 31.12.2014 zu.


Unter der Voraussetzung dass die Förderung des Landes weiterhin gegeben ist, bittet Herr Franzen um die Zustimmung des Jugendhilfeausschusses, damit die Arbeit / das Projekt „Kommunalen Jugend-Scouts“ weitergeführt werden kann.

 

Frau Hannelore Krauskopf möchte sich an dieser Stelle für die gute Arbeit, die die Jugend-Scouts geleistet haben, bedanken und fragt nach, ob die Möglichkeit einer Festanstellung für die Beiden besteht.

 

Herr Franzen stellt fest, dass die Haushalts- und Stellenplanung für dieses Jahr abgeschlossen ist. Ein entsprechender Antrag seitens der Fraktionen könnte ggf. für die Planung des neuen Haushaltes eingereicht werden.


Abstimmungsergebnis:

 

Ja:

12

Nein:

0

Enthaltung:

0