TOP Ö 1: Vorstellung der Planungen für die Kinderspielplätze Carl-Pöhlmann-Straße (Umgestaltung) und Christoph-Knorr-Straße (Neugestaltung), Informationen in der Sitzung

Beschluss: zur Kenntnis genommen

Zu Beginn dieses Tagesordnungspunktes stellt der Vorsitzende kurz die Beweggründe da, die die Verwaltung dazu bewegt haben, die Planungen für die Umgestaltung des Spielplatzes in der                  Carl-Pöhlmann-Straße in Niederauerbach zu veranlassen.

 

Herr Franzen übergibt daraufhin das Wort an die Herren Hell und Hoyer von der UBZ, die die entsprechenden Entwürfe für die Umgestaltung des Spielplatzes in der Carl-Pöhlmann-Straße sowie die Neugestaltung des Spielplatzes in der Christoph-Knorr-Straße mittels einer                   Power-Point-Präsentation näher erläutern.

 

 

Spielplatz Carl-Pöhlmann-Straße (Umgestaltung)

Kosten: 55.000 €, Ermächtigungen aus 2012

Zeitpunkt der Fertigstellung: Sommer 2013

 

-          Demontage der Pumpenanlage aufgrund der ständigen Defekte

-          Neues Spielgerät anstelle der Drehscheibe

-          Basketballspielfeld wird umgestaltet in einen Kleinkinderspielbereich (4-6 Jahre)

-          Neuer Sandspieltisch mit Hockern

-          Neues festes Brüstungsgeländer

-          Neue Kletterkombination anstelle der Holländerscheibe

-          Spielhaus und eine kleine Kletter- und Rutschkombination für Kinder von 2-4 Jahre

-          Basketballkäfig (Stabgittermatten) werden abmontiert, Kürzung der Zaunpfosten (Einfriedung, 1m hoch)

 

 

Christoph-Knorr-Straße (Neugestaltung)

Kosten: Ansatz im Haushalt 75.000 €

Zeitpunkt der Fertigstellung: Herbst/Winter 2013

 

-          Thema: (Ritter)Burg, da direkt am Wald gelegen

-          Gelände soll besser genutzt werden

-          Veraltete Spielgeräte (teilweise 50 Jahre) werden durch neue Spielgeräte

(z. B. Schaukel) ersetzt

-          Kleinkinderspielbereich (Sandspielbereich, Spielhäuschen)

-          Neue Sitzgelegenheiten

-          Neue Kletterburg (Kletteranlage mit Türmen und Kletterelementen)

-          Neue große Hangrutsche

 

 

Herr Franzen bedankt sich für den Vortrag und geht zum nächsten Tagesordnungspunkt über.