TOP Ö 5: Musik- und Kulturförderung, Anträge Bericht in der Sitzung

Beschluss: einstimmig beschlossen

 

Herr Huble berichtet, die Stadtkapelle Zweibrücken und die Herzog-Christian-Musikschule beabsichtigen, im Jahr 2014 zusammen mit dem Partnerorchester und der Musikschule in Boulogne-sur-Mer ein gemeinsames Orchesterprojekt zu initiieren. Neben einer gemein­samen Programmerarbeitung geht es dabei auch um eine gemeinsame CD, die dabei ent­stehen soll. Dieser Beitrag zur interkulturellen Verständigung soll mit der speziell auf junge Menschen ausgerichteten Kooperation nachhaltige und qualitativ hochwertige Kinder- und Jugendförderung unterstützen. Im Zuge der Finanzierung dieses Projektes mit Gesamtkosten von rund 18.500,00 € müsse die Hälfte auf Zweibrücker Seite von der Stadtkapelle finan­ziert werden. Entsprechende Förderanträge an verschiedene Sponsoren seien bereits gestellt, aller­dings noch nicht entschieden. Unter anderem sei an das Kulturamt der Antrag auf „Musik- und Kulturförderung“ gestellt worden und um einen Zuschuss in Höhe von 500,00 € gebeten worden.

 

Der Kulturausschuss stimmt der Förderung in o. g. Höhe   e i n s t i m m i g   zu.